mapa
czpoen

Ostrava

Ostrava ist die drittgrösste Stadt in der Tschechischen Republik und die grösste Aglomeration im Grenzgebietdreieck von drei Staaten: der Tschechischen Republik, Polen und der Slowakei. Ostrava nimmt im Rahmen der Tschechischen Republik eine besondere Stellung ein. Während der vergangenen Jahrzehnte wurde die Stadt als "Stahlherz der Republik" bezeichnet und galt als schmutzig und ungastlich, eine Stadt von rohen, hart arbeitenden Menschen. Dies war nicht immer so. Ostrava war während ihrer ganzen historischen Ära eine Handels- und Transitstadt.

Im Verlauf der Jahrhunderte wurde Ostrava zu einer kosmopolitischen, kommerziellen, landwirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Stadt. Um die Jahrhundertwende und während der sgn. Ersten Republik gehörte Ostrava zu den höchstentwickelten städtischen Ballungsgebieten mit regem Handel, funktionierender Industrie und verschiedenartigen Einrichtungen, z.B. Kulturhäusern und Theatern unterschiedlicher Volksgruppen.

Nur wenige Städte in der Tschechischen Republik erfuhren nach dem Jahre l989 eine so tiefgreifende Umwandlung wie gerade Ostrava. Es änderten sich nicht nur die Lebensbedingungen für die ansässige Bevölkerung. Einige Industriebetriebe wurden geschlossen. Die letzte Kohle wurde auf dem Gebiet der Stadt Ostrava am 30. Juni 1994 herausgefördert. Alle hiesigen Steinkohlengruben wurden stillgelegt. Tausende Bergleute und Hüttenarbeiter wurden umgeschult und machen sich jetzt auf anderen Gebieten nützlich. Zur Luftverbesserung in Ostrava wurden spezielle Filteranlagen installiert. Schnell entwickelte sich das Bankwesen und der Dienstleistungsbereich. Die geographische Lage von Ostrava wird ökonomisch ausgenützt - der nächste Grenzübergang nach Polen liegt 15 km, in die Slowakei 55 km entfernt. Hausfassaden werden im ursprünglichen architektonischen Stil restauriert und viele Bewohner von Ostrava sind selbst überrascht, wie schön das ursprüngliche Stadtzentrum war. Viele Hotels, Pensionen und Gaststätten werden renoviert. Ostrava besitzt Räumlichkeiten und Plätze für Ausstellungen, Messen, Kulturtreffen oder Sportwettkämpfe. Sehr reizvoll ist die direkte Umgebung Ostravas, die sowohl im Winter als auch im Sommer Erholungs-, Sportmöglichkeiten und Kuraufenthalte bietet.

Deshalb hoffen wir, dass sowohl die Einwohner, als auch die Besucher Ostravas an dieser kontrastvollen Stadt Gefallen finden werden. Dieser kleine Ostrava-Führer soll eine erste Orientierungshilfe für diese Stadt voller Kontraste darstellen. Die Angestellten des Städtischen Informationszentrums Ostrava freuen sich auf Ihren Besuch.

WEITERE INFORMATIONEN

LOKALIZACE

WGS-84

  • Nördl. Br.: 49° 48´ 30.00¨
  • Ö. L.: 18° 18´ 21.00¨

ukázat na mapě

Hledej další objekty v okruhu do km

WIR REGISTRIEREN IN GEMEINDE ODER STADT


DATENAKTUALISIERUNG: Ladislav Hollý (archívní záznam) org. 56, 22.08.2003 v 10:23 hodin