mapa
czpoen

Broumovsky Kloster [ Klášter ]

Nationalkulturdenkmal, Bezirk Nachod - die Benediktiner Abtei mit der Kirche des St. Vojtech. Der Abt Bavor hat die Propstei in den Jahren 1290 - 1322 durch den Umbau einer Festung gegründet. Im Jahre 1664 ist das ganze Kloster abgebrannt. Das Kloster wurde wieder aufgebaut und ist wieder abgebrannt. Die größten Umbauten und Erweiterungen wurden am Ende des Jahres 1726 unter der Leitung des K. I. Dientzenhofer durchgeführt. Die weiteren Brände folgten in den Jahren 1757 und 1779. Der bedeutendste Bestandteil des Inventars ist die Madonna aus Broumov - ein ausgezeichnetes gotisches Schnitzwerk aus dem Ende des 14. Jhs.

KONTAKTADRESSE:

Benediktinské opatství sv. Václava
Klášterní 1
550 01 Broumov
Czechia (CZ)
tel: (+420) 491 522 171
(+420) 491 523 796
fax: (+420) 491 523 796

PLAZIERUNG

WEITERE INFORMATIONEN: http://www.broumov.net

Satzart: Klášter
DATENAKTUALISIERUNG: uživatel č. 685 org. 2, 01.07.2005 v 09:12 hodin