mapa
czpoen

Schlacht der drei Kaiser [ Geschichte ]

Die zweitgrgrößte Schlacht auf unserem Gebiet in der Geschichte verlief am 2. Dezember 1805.
Die französische Armee (75 000 Soldaten) mit Napoleon I. an der Spitze stieß mit dem russisch-österreichischen Heer (90 000 Soldaten) unter Führung von Generalmajor Franz von Weyrother zusammen. Nach dem Sieg der französischen Armee ging die gegennapoleonische Koalition unter, der Waffenstillstand wurde abgeschlossen, das österreichische Gebiet von einer Fläche 63 000 qkm verloren, Schadenersatz (40 Mio. Franken) bezahlt.

PLAZIERUNG


Satzart: Geschichte
DATENAKTUALISIERUNG: uživatel č. 685 org. 56, 24.03.2005 v 14:25 hodin