mapa
czpoen

Stadtdenkmalreservation Domažlice [ Městská památková rezervace ]

Am Ende des 13. Jahrhunderts gründete Přemysl Otakar II. die Stadt als eine Zollstation mit einer Grenzburg.
Einen historischen Kern bildet der Platz mit den mittelalterlichen in Renaissance umgebauteten Häusern mit den klassizistischen und Barockfronten.
Die Hauptdominante der Stadt ist ein walzenförmiger Turm der Dekanskirche von Geburt Mariä und die chodische Burg mit einem Turm. Aus anderen Denkmälern blieb ein Teil der Stadtmauern mit unterem Tor und einem Südpförtchen erhalten.

IM DETAIL

PLAZIERUNG

WEITERE INFORMATIONEN: http://www.Czech.republic.cz

DATENAKTUALISIERUNG: uživatel č. 685 org. 2, 21.04.2005 v 09:20 hodin